Termine im Detail

Sonntag, 01.08.2021

Hutewaldprojekt am Schloss Nienover [2]

Hutewald Solling der Niedersächsischen Landesforsten

Schon vor Jahrhunderten nutzten Bauern Wälder als Weide. Sie trieben ihr Vieh hinein und es fraß sich an frischen Gehölztrieben, Kräutern und Eicheln satt. Dabei entstanden lichte Eichenwälder mit einer ganz besonderen Flora und Fauna.

Der Hutewald Solling bei Nienover erinnert an diese Zeit. Seit dem Jahr 2000 sind hier robuste und wild lebende Exmoor-Ponys und Heckrinder als vierbeinige Landschaftspfleger im Einsatz. Mit ihren Hufen und Zähnen sorgen sie aktiv für Naturschutz und fördern die natürlichen Strukturen und Wechselwirkungen in den lichten Eichenwäldern, die einen wertvollen Lebensraum darstellen.

Hunde sind aus Sicherheitsgründen im Hutewald nicht erlaubt.

Beginn: 10.00 Uhr

Dauer: etwa 2,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 4 €, Kinder 2 €

 

alle Termine zum Hutewaldprojekt: jeweils sonntags, 09.05.21, 01.08.21, 22.08.21 (Tag des Auerochsen), 03.10.21

Individuelle Gruppenführungen: für bis zu 20 Personen 80,00 €

Infos, Anfragen und Buchungen individueller Führungen im Hutewald: Tel. 05536 96 09 98 21

Himmel und Hölle [2]

Eine kleine Wanderung zur Geschichte der Siedlung Holzen - Ith, der militärischen und zivilen Nutzung, dem Segelfluggelände mit Begehung der Rothesteinhöhle. Gab es dort wirklich Menschenopfer? Drehort des ZDF-Thrillers "Die Toten von Hameln", eine Regina-Ziegler-Produktion. 

Beginn: 11:00 Uhr  

Dauer: 4 Stunden 

Kosten: 6 €

Infos: Doris Müller, Telefon: 0172/8146730, E-Mail: mueller@gaestefuehrungen-weserbergland.de 

Samstag, 07.08.2021

Moorführung "Der Natur auf der Spur" [9]

Das Mecklenbruch im Forstamt Neuhaus mit seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt ist eines der wertvollsten Hochmoore Niedersachsens. Es ist Lebensraum für Spezialisten nährstoffarmer Standorte und zugleich ein riesiger CO²-Speicher. Mehr als 4.300 Jahre ist das Hochmoor alt, das etwa 63 Hektar große Gebiet wurde bereits im Jahre 1939 unter Naturschutz gestellt.

Bei einer Führung über den Holzsteg, der mitten durch das Hochmoor führt, erfahren die Besucher eine Menge zu diesem ganz speziellen Lebensraum und seinen seltenen Bewohnern. Neben dem fleischfressenden Sonnentau können zur passenden Jahreszeit auch Torfmoose und Wollgras, sowie Heidel- und Rauschbeeren bestaunt werden. Bei warmer Witterung sind zahlreiche Libellenarten und auch Eidechsen aktiv. Einen tollen Ausblick über das gesamte Moor ermöglicht der Aussichtsturm.

Beginn: 16.00 Uhr

Dauer: ca. 2 Stunden

Teilnehmerzahl: min. 5, max. 30 Personen

Kosten: Erwachsene 4 €, Kinder 2 €

 

Infos, Anfragen und Buchungen individueller Moorführungen: Tel. 05536 96 09 98 21

alle Termine im Überblick: jeweils Samstag, 24.04.21, 08.05.21, 22.05.21, 29.05.21, 12.06.21, 26.06.21, 10.07.21, 24.07.21, 07.08.21, 21.08.21, 04.09.21, 10.10.20, 18.09.21, 02.10.21, 16.10.21, 30.10.21 und 06.11.21

Samstag, 14.08.2021

Geführte Mountainbiketour [3]

Mit dem Mountainbike unterwegs im Solling.

Der Naturpark Solling-Vogler mit seinem MTB-Wegenetz aus rund 760 Tourenkilometern und 17.000 Höhenmetern ist ein wahres Eldorado für Mountainbiker. Bei einer geführten Tour mit zwei erfahrenen Guides vom Radsport Hochsolling e. V. können sich die Teilnehmer auf eine abwechslungsreiche Ausfahrt freuen. Zwischendurch wird eine Rast eingelegt, im Anschluss findet außerdem ein gemeinsames Nudelessen statt. Es besteht Helmpflicht. Duschmöglichkeit und ein Waschplatz für MTBs sind vorhanden.

Beginn: 14.00 Uhr

Dauer: ca. 3 bis 4 Stunden

Streckenlänge: ca. 40 Kilometer

Teilnehmerzahl: min. 5, max. 30 Personen, Anmeldung bis Donnerstag vor dem jeweiligen Termin!

Kosten: pro Person 25,00 € inkl. Nudelessen, 20,00 € ohne Nudelessen, Familie ab 3 Personen 65,00 €

Infos und Anmeldung: Wildparkhaus, Tel. 05536 96 09 98 21

Alle Termine im Überblick: 08.05.21, 12.06.21, 04.07.20 (MTB Cup), 14.08.21, 11.09.21 und 09.10.21

 

weitere Mountainbike-Angebote:

Individuelle Touren für Gruppen

Dauer: ca. 4 Stunden

Teilnehmerzahl und Preise: für 5 bis 10 Personen 85,00 €, Angebote für Einzelpersonen und größere Gruppen auf Anfrage

Infos, Anfragen und Buchungen: Wildparkhaus, Tel. 05536 96 09 98 21, info(at)hochsolling.de

Kräuterführung [5] - Thema Kräuterweihe

Kräuterwanderung im Solling.

Am Wegesrand, im Wald und auf Wiesen begegnen einem im Wechsel der Jahreszeiten eine ganze Menge unterschiedlicher Pflanzen. Wie sich wohlschmeckende Kräuter von ungenießbarem Unkraut unterscheiden, wie sie in der Küche Verwendung finden und auf was beim Sammeln der wilden Pflanzen zu achten ist, erfahren die Teilnehmer der geführten Kräuterwanderungen.

Beginn: 11:00 Uhr

Dauer: ca. 2. Stunden

Teilnehmerzahl: min. 5, max. 25 Personen

Infos, Anfragen und Buchungen: Wildparkhaus, Tel. 05536/96099821

alle Termine im Überblick (unter Vorbehalt, je nach Entwicklung der aktuellen Pandemie) : 26.05.21, 23.06.21, 07.07.21



Zusätzlich Samstag, 14.08.21, 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr, Thema Kräuterweihe (Zusatzgebühren fürs Straußbinden 3,00 €)

Gebühr: Erwachsene 4,00 €, Kinder 2,00 €

 

weitere Angebote:

Individuelle Kräuterführungen für Gruppen

Teilnehmerzahl und Preise: für bis zu 10 Personen 80,00 €, jede weitere Person 5,00 €

Infos, Anfragen und Buchungen: Wildparkhaus, Tel. 05536/96099821

Achtung! An allen Führungen können maximal 10 Personen teilnehmen. Bitte halten Sie während der Exkursion einen Mindestabstand von 2 m ein. Bei Ihrer telefonischen Anmeldung werden je nach Pandemielage eventuell Ihre Personalien aufgenommen. Diese werden spätestens 4 Wochen nach Beendigung der Führung wieder gelöscht oder vernichtet.

Eine Wanderung entlang der Steinbrüche bei Bad Karlshafen

Steinbruch in der Nähe des Weser Skywalks.

Auf dieser Wanderung mit Waldemar Reuter erfahren die Teilnehmer Interessantes über die Rekultivierung, die Ökologie sowie die Bewohner dieses seltenen Biotops. Bereits während des Betriebs und vor allem nach der Beendigung des Abbaus entstehen in den aufgelassenen Steinbrüchn wertvolle Sekundaärlebensräume. Sie sind Rückzugsgebiete für viele seltene Tier- und Pflanzenarten.

Beginn: 15.00 Uhr

Dauer: ca. 2-3 Stunden

Preise: Erwachsene 4,00 €, Kinder 2,00 €

Infos:  Waldermar Reuter, Tel: 05273 368042