Stellenausschreibung

Der Zweckverband Naturpark Solling-Vogler sucht in der Projektsachbearbeitung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Verwaltungssachbearbeiter (w/m/d)

für eine aufgrund von Projektlaufzeiten zunächst auf 2 Jahre befristete Teilzeitbeschäftigung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden. Die Stelle wird nach Entgeltgruppe 6 TVöD ausgeschrieben. Eine Anschlussbeschäftigung ist nicht ausgeschlossen.

Eine Eignung als Telearbeitsplatz ist nicht gegeben.

Das Aufgabengebiet umfasst:

Erledigung aller klassischen Aufgaben einer Projektleitungsassistenz, d. h. Unterstützung und Zuarbeit für die Leitung bei organisatorischen Angelegenheiten, insbesondere

  • Mitwirkung bei der Mittelverwaltung und Mittelanforderung sowie Erstellung von Verwendungsnachweisen
  • Zuarbeit bei der Vergabe von Aufträgen
  • Mitwirkung beim projektbezogenen Controlling und Zeitmanagement
  • Vorbereitung und Koordinierung von Terminen
  • Archivierung von Geschäftsvorgängen usw. gem. Aktenplan des Naturparks
  • Überwachung von Wiedervorlagen, Umläufen und Rücksprachen etc.
  • Auswertung der Arbeitsstundennachweise des Naturparkpersonals
  • Mitarbeit bei der internen und externen Korrespondenz
  • Umgang mit der Buchhaltungssoftware

Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur / zum Verwaltungsfachangestellten mit 1. Angestelltenprüfung
  • berücksichtigt werden können daneben auch Bewerberinnen und Bewerber mit einer anderen abgeschlossenen verwaltungsnahen Berufsausbildung zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann, zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann bzw. mit einer abgeschlossenen Ausbildung zur/zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten, Steuerfachangestellten, Kaufleute für Büromanagement
  • praktische Berufserfahrung und Verwaltungskenntnisse im kommunalen Bereich sind erwünscht, aber nicht Bedingung
  • hohes Maß an Flexibilität und Organisationsfähigkeit
  • wirtschaftliche und strukturierte Arbeitsweise
  • sicheres Auftreten und gute Umgangsformen
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket

 Wir bieten:

  • ein sehr gutes Arbeitsklima mit teamorientierten Arbeitsbedingungen
  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in der Naturparkverwaltung im WildparkHaus - das Solling-Besucherzentrum in Neuhaus
  • die Möglichkeit, an der Ausweisung der Qualitätswanderregion „Wilde Heimat“ mitzuwirken

Wir sind an der Bewerbung von Frauen interessiert. Frauen werden bei gleicher Eignung, Leistung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Wenn Ihr Interesse geweckt ist, bewerben Sie sich bitte per Post bis zum
22. März 2019.

Bewerbungen, die per E-Mail eingereicht werden, werden nicht zugelassen.

Nähere Auskünfte erhalten Sie durch den Geschäftsführer des Naturparks, Herrn Hapke, Telefon 05536-1313.