Meiler öffnen

-

Nachdem der Meiler ca. 10 Tage gebrannt hat, wird er langsam heruntergefahren und kühlt ab. Danach beginnt die Arbeit der Hobbyköhler mit dem „Ernten“ der Holzkohle. Hierzu wir in mehreren Durchgängen der Meiler rundherum mit dem „Reißhaken“ aufgemacht. Danach wird die fertige Holzkohle rund um den Meiler abgelegt. Dort kann sie erkalten bis sie danach in Papiersäcke abgefüllt werden kann. Die Säcke werden auf einer alten Dezimalwaage zu je 10 kg gewogen und verschlossen. Die fertig abgefüllte Holzkohle ist sehr begehrt zum Grillen. Die Säcke werden am Samstag und Sonntag direkt an der Meilerstelle verkauft.

Eintritt frei

siehe auch Traditionelles Meilerfest am 03.06.17

Infos: W. Müller, Tel. 05573 938218

Ort: Parkplatz Köhlerhütte, Uslar - Delliehausen, 10.00 Uhr

Zurück