Der Hirschkäfer - Am Brüggefelder Rundweg

Hirschkäfer.

Der kultur-naturhistorische "Brüggefelder Rundweg" mit einer Länge von 2,5 km informiert über die Lebensweise des Hirschkäfers und zeigt Wissenswertes aus der Archäologie. Hügelgräber und Überreste des 1447 verwüsteten Dorfes Schmeessen zeugen von früher Besiedlung. Bei einer geführten Wanderung über den Brüggefelder Rundweg informiert Waldemar Reuter über die Besonderheiten des Hirschkäfers.

Preise: Erwachsene 4,00 €, Kinder 2,00 €

Infos:  Waldemar Reuter. 05273 368042

Ort: gegenüber des Restaurants Solling-Forellenhof, Brüggefeld

Zurück