Termine im Detail

Samstag, 26.06.2021

Moorführung "Der Natur auf der Spur" [6]

Das Mecklenbruch im Forstamt Neuhaus mit seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt ist eines der wertvollsten Hochmoore Niedersachsens. Es ist Lebensraum für Spezialisten nährstoffarmer Standorte und zugleich ein riesiger CO²-Speicher. Mehr als 4.300 Jahre ist das Hochmoor alt, das etwa 63 Hektar große Gebiet wurde bereits im Jahre 1939 unter Naturschutz gestellt.

Bei einer Führung über den Holzsteg, der mitten durch das Hochmoor führt, erfahren die Besucher eine Menge zu diesem ganz speziellen Lebensraum und seinen seltenen Bewohnern. Neben dem fleischfressenden Sonnentau können zur passenden Jahreszeit auch Torfmoose und Wollgras, sowie Heidel- und Rauschbeeren bestaunt werden. Bei warmer Witterung sind zahlreiche Libellenarten und auch Eidechsen aktiv. Einen tollen Ausblick über das gesamte Moor ermöglicht der Aussichtsturm.

Beginn: 16.00 Uhr

Dauer: ca. 2 Stunden

Teilnehmerzahl: min. 5, max. 30 Personen

Kosten: Erwachsene 4 €, Kinder 2 €

Anfragen und Buchungen: Tel. 05536/96099821

 

Infos, Anfragen und Buchungen individueller Moorführungen: Tel. 05536 96 09 98 21

alle Termine im Überblick: jeweils Samstag, 24.04.21, 08.05.21, 22.05.21, 29.05.21, 12.06.21, 26.06.21, 10.07.21, 24.07.21, 07.08.21, 21.08.21, 04.09.21, 10.10.20, 18.09.21, 02.10.21, 16.10.21, 30.10.21 und 06.11.21

Sonntag, 27.06.2021

Kräuterführung [3] - Führung für Gehörlose

Kräuterwanderung im Solling.

Führung für Gehörlose

Am Wegesrand, im Wald und auf Wiesen begegnen einem im Wechsel der Jahreszeiten eine ganze Menge unterschiedlicher Pflanzen. Wie sich wohlschmeckende Kräuter von ungenießbarem Unkraut unterscheiden, wie sie in der Küche Verwendung finden und auf was beim Sammeln der wilden Pflanzen zu achten ist, erfahren die Teilnehmer der geführten Kräuterwanderungen.

Mit Christiane Döring und Christine Helms

Beginn: 11.00 Uhr

Dauer: ca. 2 Stunden

Kosten: Keine

Infos, Anfragen und Buchungen: Christine Helms, christine.helms@web.de

Anmeldung bei Christine Helms, christine.helms@web.de

 

Andere Termine (nicht speziell für Gehörlose) im Überblick (unter Vorbehalt, je nach Entwicklung der aktuellen Pandemie) : 26.05.21, 23.06.21, 07.07.21

Zusätzlich Samstag, 14.08.21, 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr, Thema Kräuterweihe (Zusatzgebühren fürs Straußbinden 3,00 €)

Gebühr: Erwachsene 4,00 €, Kinder 2,00 €

 

weitere Angebote:

Individuelle Kräuterführungen für Gruppen

Teilnehmerzahl und Preise: für bis zu 10 Personen 80,00 €, jede weitere Person 5,00 €

Infos, Anfragen und Buchungen: Wildparkhaus, Tel. 05536/96099821

Achtung! An allen Führungen können maximal 10 Personen teilnehmen. Bitte halten Sie während der Exkursion einen Mindestabstand von 2 m ein. Bei Ihrer telefonischen Anmeldung werden je nach Pandemielage eventuell Ihre Personalien aufgenommen. Diese werden spätestens 4 Wochen nach Beendigung der Führung wieder gelöscht oder vernichtet.

Donnerstag, 01.07.2021

Triftwege - Mediterranes Flair und Naturschutz am Burgberg

Der Burgberg nördlich von Warbsen duftet im Sommer nach zahlreichen Kräutern. Die Vegetation der Offenstandorte mit ihren Kalkmagerrasen sind besondere Refugien, die bis zur Mitte des 20.Jh. viel weiter verbreitet waren. Schutz und Wiederherstellung der ehemaligen Triftwege, die als Verbindungs- und Austauschwege zwischen den für Naturschutz wertvollen Flächen dienen, ist Thema.

Beginn: 17:00 Uhr

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: Keine

Infos, Anfragen und Buchungen: Projektbüro Kooperativer Naturschutz, Telefon: 05531/9487540, E-Mail: naturschutz@naturpark-solling-vogler.de

 

Samstag, 03.07.2021

Biologische Gewässeruntersuchung am Hasselbach - Spielerisch lernen

Wir lernen die Tiere im Bach kennen und bestimmen anhand des Vorkommens die biologische Gewässergüte. Außerdem wird ein Gewässertagebuch mit vielen interessanten Informationen zum Hasselbach gestaltet.

Für Kinder ab 12 Jahre.

Gummistiefel, Handtuch, Ersatzkleidung (Socken) und Proviant mitbringen.

Veranstaltung des NABU Holzminden mit Annette Dombrowski-Blanke, Sandra Henke und Brigitte Liebau.

Beginn: 15.00 Uhr

Dauer: ca. 3 Stunden

Anmeldung und Info: Nabu Holzminden,  Sandra Henke, Telefon 05532/972577

 

Sonntag, 04.07.2021

Tierkinder im Wildpark

Öffentliche Führungen durch den Wildpark, an diesem Tag, 10.00 Uhr, zum Thema "Tierkinder im Wildpark"

  • Treffpunkt: Eingang Wildpark, Wildpark 1, 37603 Neuhaus
  • Dauer: ca. 2 Stunden
  • Kosten: Eintritt Wildpark
  • Sonstiges: Hunde sind im Wildpark nicht erlaubt

 

Weitere Infos zum Wildpark der Niedersächsischen Landesforsten:

Am Eingang des Wildparks erwartet das WildparkHaus - das Solling Besucherzentrum - große und kleine Gäste. Es informiert mit einer kostenlosen Ausstellung über die Lebensräume des Sollings. Die Touristik-Information befindet sich ebenfalls dort und das Bistro "Rotwild" lädt zur Stärkung ein.

Auf einem landschaftlich reizvollen Rundweg durch alten Baumbestand haben Besucher die Gelegenheit, Hirsch, Wolf, Luchs & Co. aus nächster Nähe zu beobachten. In den Gehegen, die den natürlichen Lebensräumen der Tiere sehr nahe kommen, leben auf insgesamt etwa 60 Hektar Fläche rund 350 Tiere 40 unterschiedlicher Arten.

Von April bis Ende Oktober ( Dienstag bis Sonntag jeweils 11.30 und 15.00 Uhr ) werden in der Falknerei spannende Flugvorführungen mit verschiedenen Greifvögeln gezeigt.

  • Individuelle Führungen für bis zu 30 Personen
    Schulklassen 60,00 Euro, zzgl. Eintritt
    Gemischte Gruppen/Erwachsene 70,00 €, zzgl. Eintritt
    Themenführungen/Kindergeburtstage 80,00 €, zzgl. Eintritt

Anfragen und Buchungen: Tel. 05536 96099821

Wilde Pferde und Ur(ige) Rinder [2]

Seit dem Jahr 2000 sorgen am Schloss Nienover im Solling Auerochsen und Exmoorponys mit Hufen und Zähnen für Naturschutz und Landschaftspflege. Die Wanderung führt durch das Hutewald-Projektgebiet der Nds. Landesforsten. Mit ein bisschen Glück sind Ponys und Rinder in einem ungewöhnlichen Lebensraum zu entdecken. Folgen Sie den Spuren der Tiere und erleben Sie die Veränderung des Waldes. Für Hunde ist der Hutewald leider zu gefährlich, weshalb eine Mitnahme nicht gestattet ist. Dauer ca. 2,5 Stunden.

Beginn: 10.00 Uhr

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: Erwachsene 4 €, Kinder 2 €

alle Termine für diese Führung im Überblick: 06.06.21, 04.07.21, 05.09.21

Infos: Tel. 05536 96099821