Presseartikel zum Projekt "Kooperativer Naturschutz"

Zum 01. Januar 2017 wurde der Startschuss für das Projekt "Kooperativer Naturschutz zur Erhaltung der biologischen Vielfalt im Naturpark Solling-Vogler und den angrenzenden Schutzgebieten" gegeben. Zu diesem Projekt hat am 27. Januar 2017 eine Pressekonferenz im Forstamt Neuhaus statt gefunden, auf der Staatssekretärin im Umweltministerium Almut Kottwitz den Bewilligungsbescheid über 1,2 Millionen Euro übergeben hat. Auf den folgenden Bildern sehen Sie die dazu erschienenen Zeitungsartikel im Täglichen Anzeiger Holzminden, der Hessischen Niedersächsischen Allgemeinen und der Neuen Westfälischen.

Zurück